park so dam

Park So-dam (2016)
Park So-dam (2016)
Park So-dam (2016)
Koreanische Schreibweise
Hangeul 박소담
Revidierte
Romanisierung
Bak So-dam
McCune-
Reischauer
Pak Sotam

Park So-dam (* 8. September 1991) ist eine südkoreanische Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach Beendigung der Highschool sprach Park bei 19 Auditions innerhalb eines Monats vor. Da sie bei vielen nicht erfolgreich war, hatte sie schon Bedenken, ob Schauspielern überhaupt das Richtige für sie sei.[1] Sie begann ihre Karriere yên ổn Theater und in Independent-Filmen. Durch die Horrorfilme Das Internat: Zum Schweigen verurteilt und The Priests wurde sie năm ngoái sehr bekannt.[2]

Bạn đang xem: park so dam

2019 spielte sie eine der Hauptrollen in dem oscarprämierten Film Parasite von Bong Joon-ho. Kurz darauf folgte die Hauptrolle in Zhang Lu Arthouse-Film Fukuoka.[3]

Im Dezember 2021 wurde bei ihr eine Schilddrüsenkrebserkrankung diagnostiziert.[4]

Xem thêm: hoat hinh cong chua

Xem thêm: kuroshitsuji book of the atlantic vietsub

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013: No More No Less (더도 말고 덜도 말고 Deodo Malgo Deoldo Malgo, Kurzfilm)
  • 2013: Steel Cold Winter (소녀 Sonyeo)
  • 2013: Most Ordinary Existence (가장 보통의 존재, Kurzfilm)
  • 2013: INGtoogi: The Battle of Surpluses (잉투기 Ingtugi)
  • 2013: Sahyeonggeukjang (사형극장, Kurzfilm)
  • 2014: The Legacy (이쁜 것들이 되어라 Ippeun Geotdeul-i Doeeora)
  • 2014: One on One (일대일 Il Dae Il)
  • 2014: Scarlet Innocence (마담 뺑덕 Madam Ppaengdeok)
  • 2014: Ready kích hoạt Cheongchun (레디액션 청춘)
  • 2014: Sanguiwon (상의원)
  • 2014: Suji (수지, Kurzfilm)
  • 2014: Gori (고리, Kurzfilm)
  • 2015: KBS Drama Special – Bulgeun Dal (드라마 스페셜 – 붉은달)
  • 2015: C’est si bon (쎄시봉)
  • 2015: Das Internat: Zum Schweigen verurteilt (경성학교: 사라진 소녀들 Gyeongseong Hakgyo: Sarajin Sonyeo-deul)
  • 2015: Veteran (베테랑)
  • 2015: The Throne (사도 Sado)
  • 2015: The Priests (검은 사제들 Geomeun Saje-deul)
  • 2015: Baempaieo-neun Uri Yeopjip-e Sanda (뱀파이어는 우리 옆집에 산다, Kurzfilm)
  • 2015: Blue Monday-ui Yeoja (블루먼데이의 여자, Kurzfilm)
  • 2016: Snow Paths (설행 눈길을 걷다 Seolhaeng Nungil-eul Geotda)
  • 2017: Man of Will (대장 김창수 Daejang Kim Chang-su)
  • 2018: Ode to lớn the Goose (군산: 거위를 노래하다)
  • 2018: Lee Nan-young
  • 2019: Parasite (기생충 Gisaengchung)
  • 2019: Fukuoka
  • 2022: Special Delivery

Fernsehserien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Cheoeumiraseo (처음이라서, On Style)
  • 2016: Beautiful Mind (뷰티풀 마인드)
  • 2016: Cinderella and the Four Knights (신데렐라와 네 명의 기사 Cinderella-wa Ne Myeong-ui Gisa)
  • 2020: Record of youth

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2015

  • 16th Women in Film Korea Awards: Beste neue Schauspielerin für The Priests (Geomeun Saje-deul)
  • Busan Film Critics Award: Beste neue Schauspielerin für The Silenced (Gyeongseong Hakgyo: Sarajin Sonyeo-deul)
  • The Korea Film Actors Association Award: Popularitätspreis für The Priests (Geomeun Saje-deul)

2016

  • Korea Film Reporters Association Award: Beste neue Schauspielerin für The Priests (Geomeun Saje-deul)
  • Max Movie Award: Beste neue Schauspielerin für The Priests (Geomeun Saje-deul)
  • Chunsa Film Art Award: Beste neue Schauspielerin für The Priests (Geomeun Saje-deul)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Park So-dam bei IMDb
  • Park So-dam in der Korean Movie Database
  • Park So-dam auf HanCinema
  • Park So-dam auf Instagram

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Song Soon-jin: Blurring the Boundaries with Passion. Park So-dam of The Silenced and The Priests. In: Korean Film Council (Hrsg.): Korean Cinema Today. Nr. 24, Februar năm 2016, S. 38–41.
  2. Starlet Hopes to lớn Make a Splash. In: Chosun Ilbo. 4. Juli năm ngoái, abgerufen am 4. Mai 2016.
  3. Kwak Yeon-soo: After success of 'Parasite,' Park So-dam moves on to lớn arthouse flick 'Fukuoka'. In: The Korea Times. 31. August 2020, abgerufen am 31. August 2020 (englisch).
  4. Jack Guy and Yoonjung Seo CNN: 'Parasite' star Park So Dam diagnosed with cancer. Abgerufen am 14. Dezember 2021.

Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge yên ổn Koreanischen. Park ist hier somit der Familienname, So-dam ist der Vorname.

Personendaten
NAME Park, So-dam
KURZBESCHREIBUNG südkoreanische Schauspielerin
GEBURTSDATUM 8. September 1991