joe keery

Joe Keery (2017)

Joe Keery (* 24. April 1992 in Boston, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Musiker. International bekannt wurde er in der Rolle des Steve Harrington in der Science-Fiction-Mysteryserie Stranger Things.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joe Keery wuchs in Newburyport, Massachusetts als zweites von fünf Kindern auf und besuchte bis 2010 die Newbury High School. Nach der Schule besuchte er die Theaterklasse der DePaul University in Chicago und schloss sein Studium năm trước ab.[1] Er wurde nach seinem Abschluss für einige Rollen in den Fernsehserien Sirens oder Chicago Fire besetzt.[2]

Bạn đang xem: joe keery

In der seit năm 2016 ausgestrahlten Netflix-Serie Stranger Things ist er in der wiederkehrenden Rolle als Steve Harrington zu sehen. Seit der zweiten Staffel gehört er zur Hauptbesetzung der Serie. 2017 wurde Keery zusammen mit seinen Mitschauspielern mit einem Screen Actors Guild Award für das beste Ensemble einer Dramaserie ausgezeichnet.[3] 2018 und 2020 folgte je eine weitere Nominierung in derselben Kategorie.

Xem thêm: tam sinh tam thế thập lý đào hoa facebook

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Keery ist auch als Musiker tätig. Mit dem Projekt "Djo" veröffentlichte er 2019 das Album twenty twenty. Vorher war er Gitarrist und Sänger bei "Post Animal", einer Garage- und Psych-Rock-Band aus Chicago, davor veröffentlichte Keery Musik unter dem Namen „Cool Cool Cool“.[4]

Im September 2022 veröffentlichte er, erneut unter dem Pseudonym "Djo", das Pop/Rock-Album DECIDE. Das Album erhielt weitgehend positive Kritiken von der Presse auf Metacritic und ist mit einer Wertung von 77 Punkten, basierend auf 6 Kritiken, bewertet. Die Bewertungen der Nutzer belaufen sich derweil auf 8,2 von 10 möglichen Punkten.[5]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Serien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Sirens
  • 2015: Chicago Fire
  • 2015: Empire
  • seit 2016: Stranger Things
  • 2023–2024: Fargo (10 Folgen)

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2015: Henry Gamble’s Birthday Party
  • 2016: The Charnel House
  • 2017: Molly’s trò chơi – Alles auf eine Karte (Molly’s Game)
  • 2018: Slice
  • 2020: Spree
  • 2021: Free Guy
  • 2023: Finalmente l’alba

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2019: Twenty Twenty (als Djo)
  • 2022: DECIDE (als Djo)

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2019: Roddy (als Djo)
  • 2019: Chateau (Feel Alright) (als Djo)
  • 2019: Mortal Projections (als Djo)
  • 2020: Keep Your Head Up (als Djo)
  • 2022: Change (als Djo)
  • 2022: Gloom (als Djo)
  • 2022: Figure You Out (als Djo)
  • 2022: Half Life (als Djo)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Joe Keery bei IMDb

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. This ‘Stranger Things’ star is from Newburyport. In: The Boston Globe. 1. August năm 2016, abgerufen am 15. Februar 2017.
  2. Who to tát watchː Joe Keery. In: chicagosplash.com. 27. Juli năm 2016, archiviert vom Original (nicht mehr online verfügbar) am 6. August 2019; abgerufen am 15. Februar 2017.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. SAG-Award für Netflix-Serieː „Stranger Things“-Schauspieler rasten aus – emotionale Rede von David Harbour. In: shz.de. 30. Januar 2017, abgerufen am 15. Februar 2017.
  4. Listen To Steve From Stranger Things’ Tame Impala Style Psych Band Read more at nme.com. In: Leonie Cooper, NME. 5. August năm 2016, abgerufen am 15. Februar 2017.
  5. Decide by Djo. In: Metacritic. Abgerufen am 25. Oktober 2022 (englisch).
Personendaten
NAME Keery, Joe
KURZBESCHREIBUNG US-amerikanischer Schauspieler
GEBURTSDATUM 24. April 1992
GEBURTSORT Boston, Massachusetts